Etwas lief schief mit Ihrer Einbindung. Bitte überprüfen Sie Ihre Einstellungen.

Salzgitter-Bad

Objekt: Salzgitter-Bad
Standort: Niedersachsen
Objektart: Pflegeimmobilie
Wohneinheiten: 0
Wohnflächen: 0,00  m² bis 0,00  m²
Kaufpreise: 167.149  € - 169.518  €
Grundstücksanteil: 5,00  %

Downloads

detailierte Beschreibung

Haus am Vöppstedter Tor "Carolinenhof"

Die Architektur des Seniorenpflegeheims „Carolinenhof“ kombiniert die Erfordernisse einer Pflegeeinrichtung mit der Schaffung größtmöglicher Behaglichkeit für die Bewohner. Insgesamt bietet der Bau Platz für 90 Wohneineiten, die als Einzelzimmer ausgelegt sind. Alle Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet und sorgen mit ansprechender Möblierung und durch den Einsatz einer freundlichen Farbgebung für größtmöglichen Komfort. Selbstverständlich verfügt jede Wohneinheit über ein eigenes, seniorengerechtes Badezimmer. Auch die Gemeinschaftsräume und Caféteria sind ansprechend gestaltet und stehen für geselliges Leben der Bewohner. Ein gepflegter Garten lädt darüber hinaus zum Spazieren an der frischen Luft oder auch zum Entspannen unter einem Schatten spendenden Sonnenschirm ein.
Mit seiner viergeschossigen Ausführung und der stilvollen Fassade fügt sich das Haus angenehm in die gepflegte Umgebung ein. Auch die Lage der Einrichtung verbindet Positivfaktoren. So ist es einerseits nicht weit zur historischen Traditionsinsel mit ihren Fachwerkhäusern, dem Rosengarten und Gradierpavillon. Direkt vis-à-vis befindet sich die romantische und von altem Baumbestand beschattete Ruine der Jakobus-Kirche. Mehrere Einzelhandels- und Lebensmittel-Geschäfte in der nahen Umgebung stehen für eine ausgezeichnete Nahversorgung.

 

Investoren finden hier eine äußerst solide Geldanlage bei einer attraktiven und durch zuverlässige Mietausschüttung gewährleisteten Rendite. Wer also einen Anteil am „Carolinenhof“ erwirbt, geht praktisch kein Risiko ein – und hilft darüber hinaus kräftig dabei mit, den demografischen Wandel in Deutschland zu meistern.

Das erklärte Ziel von CASA REHA ist es, den Bewohnern von Pflegeeinrichtungen ein Zuhause zu bieten, in dem Gemeinschaft zählt und der Mensch im Mittelpunkt steht. Orientierung gibt hier das Ideal der traditionellen Großfamilie, in der Menschen geruhsam alt werden können, in der die Jungen die Alten unterstützen und umgekehrt. Da viele Seniorinnen und Senioren heute keine solche Großfamilie haben, möchte CASA REHA für sie eine Atmosphäre des respektvollen Miteinanders schaffen – und alles für die beste Versorgung der Bewohner und deren liebevolle Pflege und Betreuung tun.

Das erste Haus der CASA REHA Unternehmensgruppe wurde im Jahr 1996 unter dem Markennamen „CASA REHA“ in Stockach am Bodensee übernommen. Seit 1998 gehören zur Unternehmensgruppe auch die Häuser von PRO VITA. 2007 kamen die Häuser von SOZIALKONZEPT dazu. Muttergesellschaft ist die CASA REHA Holding GmbH mit Sitz in Oberursel bei Frankfurt am Main. Seit Anfang 2016 gehört die CASA REHA Unternehmensgruppe zur französischen KORIAN Gruppe.

Von Anfang an konzentrierte sich CASA REHA auf die stationäre Seniorenpflege und spezialisierte sich auf qualitativ hochwertige Pflegeleistungen in modernen Einrichtungen an attraktiven Standorten. Dabei gaben und geben die Unternehmenswerte „Klarheit“, „Offenheit“ und „Geborgenheit“ eine eindeutige Richtung vor. Heute gehört das Unternehmen zu den größten privaten Betreibern von Pflegeheimen in Deutschland. An rund 80 Standorten bietet CASA REHA mehr als 10.000 Betreuungsplätze für Senioren sowie psychisch kranke und suchtkranke Menschen an. Über 7.400 Mit-arbeiter kümmern sich um die Bewohner.

Ein zentral gesteuertes Qualitätsmanagement sorgt dafür, dass die hohen Unternehmensstandards in allen Bereichen eingehalten werden: In der Pflege und Betreuung genauso wie in der Therapie, dem Freizeitangebot, der hauseigenen Küche, der Hauswirtschaft und den angebotenen Dienstleis-tungen.

Das erklärte Ziel von CASA REHA ist dabei, jeden Tag für die Bewohner so angenehm wie möglich zu gestalten. Dafür engagieren sich die Pflegekräfte und Therapeuten immer wieder aufs Neue. Gemeinsam mit dem Bewohner oder auch seinen Angehörigen wird dazu ein individueller Pflegeplan erstellt, der neben dem körperlichen auch das geistige und seelische Wohlbefinden berücksichtigt. Darüber hinaus arbeiten die Pflegeteams eng mit den Haus- und Fachärzten der Bewohner zusammen, so dass auch die medizinische Versorgung rundum gesichert ist.

Anschrift

Salzgitter-Bad

Vöppstedter Tor 18
38259 Salzgitter-Bad

ROUTE BERECHNEN LASSEN

WE
Fläche
Kaufpreis
Status
Rechnen

KONTAKT & FRAGEN